Startseite » Garten » Gartenideen » Hochbeet Bausatz – mit Bauanleitung selber Hochbeete aufstellen

Hochbeet Bausatz – mit Bauanleitung selber Hochbeete aufstellen

Hochbeet aus Blockbohlen

Hochbeet Bausatz – mit Bauanleitung selber Hochbeete aufstellen
7.8

GESAMTURTEIL

8/10

    Vorteile

    • gefertigt aus hochwertigen 28 mm Blockbohlen
    • Holz FSC-zertifiziert
    • leichte Montage
    • 60 x 120 x 60 cm

    Nachteile

    • Holz bei Lieferung unbehandelt

    Fertige Bausätze ersparen viel Zeit beim Bau eines Hochbeets. Bausätze sind in verschiedenen Größen erhältlich. Auch die Materialien, aus denen der Bausatz gefertigt ist, sind unterschiedlich. Holz, Metall, Gabionen oder Kunststoff, das Angebot ist groß.

    Hochbeete sind nicht nur zweckmäßig und erleichtern die Gartenarbeit, sie können auch zu wichtigen Elementen in der Gartengestaltung werden. Die Befüllung erfolgt mit verschiedenen Materialschichten, das Material verrottet teilweise, gibt dabei Wärme und Nährstoffe ab. Die Pflanzen werden Ihnen den Kauf eines Hochbeet-Bausatzes  danken und Sie durch eine reiche Gemüseernte belohnen.

    Hochbeet-Bausätze aus Holz und Metall

    Für die Bausätze aus Holz wird zumeist unbehandeltes Lärchenholz verwendet. Das heimische Holz zeichnet sich durch besondere Witterungsbeständigkeit und Festigkeit aus. Die Seitenwände sind aus Holzbalken gefertigt, sodass eine lockere Optik entsteht. Zur Vermeidung von Staunässe sind in der Lattung Zwischenräume vorgesehen, sowie eine entsprechende Hinterlüftung. Die Holzwände sind durch eine Noppenbahn aus Kunststoff vor dem direkten Kontakt mit der Erde geschützt.

    Damit das Beet auch in der Waagrechten zu stehen kommt, versehen viele Hersteller die Wände mit Stellfüßen. Das Beet kann auf diese Weise optimal ausgerichtet werden.  Der Aufbau der Holzbausätze erweist sich als unkompliziert, alle Teile sind vorgefertigt. Manche Holzbausätze weisen Metallkanten auf, die vorgebohrt sind. Wenn Sie sich für einen Holzbausatz entscheiden, dauert das Aufstellen des Hochbeets maximal eine Stunde. Der Selbstbau benötigt wesentlich mehr Zeit. Holzbausätze werden auch mit Frühbeetaufsätzen angeboten.

    Achten Sie auf das richtige Material

    Wird ein Hochbeet-Bausatz aus Metall gewünscht, sollten Sie auf die Beschichtung achten. Das verwendete Stahlblech sollte mit Zink und Aluminium beschichtet sein. Auf diese Weise zeigt es sich umwelt- und witterungsresistent. Mitunter wird auch galvanisierter Stahl verwendet, doch zeigt sich die Lebensdauer um die Hälfte geringer. Die Bausätze aus Metall zeigen sich in der Formgebung sehr vielfältig, rund, oval, eckig, sogar Bogenformen sind erhältlich.

    Der Hochbeet-Bausatz aus Kunststoff

    Bausätze aus Kunststoff stellen eine kostengünstige Alternative zur Holz- oder Metallbauweise dar. Verschiedene Ausführungen werden dabei angeboten. Ziegel, Drehziegel und Distanzbänder aus Kunststoff lassen ein Aufstellen ohne Fundamentsteher zu. Die Stabilität ist dennoch gegeben. Andere Kunststoff-Bausätze bestehen nicht aus einzelnen Ziegeln, sondern werden als Wannensystem geliefert, aber auch Stecksysteme aus Kunststofflatten sind erhältlich.

    Alle Kunststoff-Bausätze zeichnen sich durch einfache Erweiterungsmöglichkeiten aus. Der Werkstoff hat den  Vorteil, dass er leicht ist und auch eine Demontage problemlos durchgeführt werden kann. Die verwendeten Kunststoffe sind UV-beständig, witterungsfest und wärmeisolierend. Beinahe immer im Viereck ausgeführt, ist die Formenauswahl gering. Auch Kunststoffausführungen sind mit entsprechenden Aufbauten als Frühbeet oder Kleingewächshaus zu verwenden.

    Für welchen Bausatz Sie sich letztendlich entscheiden, ist Geschmackssache. Alle Varianten lassen sich optisch angenehm in den Garten eingliedern und bieten alle Vorteile, die von einem Hochbeet erwartet werden. Da sich die Montage bei allen Modellen unkompliziert zeigt, stellt auch der Aufbau kein Auswahlkriterium dar. Informieren Sie sich über die einzelnen Möglichkeiten und entscheiden Sie sich sodann für genau Ihren Hochbeet-Bausatz.

    Die Top3 Bestseller im Bereich Hochbeet Bausatz im Onlineshop Nr.1

    Bestseller Nr. 1
    Hochbeet Bausatz – mit Bauanleitung selber Hochbeete aufstellen
    27 Bewertungen
    Juwel Hochbeet mit Thermohauben 2-in-1
    • Hochbeet mit Thermohauben 2 in 1
    • Aus wärmeisolierenden,witterungs-und frostbeständigen,abgerundeten Bausteinen
    • B/T/H: 130/60/51 cm
    AngebotBestseller Nr. 2
    Hochbeet Bausatz – mit Bauanleitung selber Hochbeete aufstellen
    20 Bewertungen
    stabiler Holzkomposter Komposter Kompostbehälter Hochbeet 170 x 85 x 52 cm 19 mm
    • 170 x 85 x 52,5 cm
    • übereinander stellbar!
    • 19 mm Holzstärke
    Bestseller Nr. 3
    Hochbeet Bausatz – mit Bauanleitung selber Hochbeete aufstellen
    10 Bewertungen
    Hochbeet Klassik, rechteckig, stapelbar, Akazie
    • Aus attraktivem Akazienholz
    • Individuel stapelbar
    • Stabile und robuste Konstruktion
    Hochbeet Bausatz – mit Bauanleitung selber Hochbeete aufstellen
    Bewerte jetzt

    4 Kommentare

    1. Stephan Schallhart

      GESAMTURTEIL

      7.2

      Hochbeet Bausatz – Worauf ist beim Kauf zu achten?

      Beim Kauf eines Hochbeet Bausatz für Ihren Balkon, Ihren Garten oder Ihrer Terrasse sollten Sie einige Dinge beachten. Denn die Entscheidung ist nicht einfach. Es erfordert Zeit und Planung. Zudem muss die Qualität stimmen. Ideal wäre Hochbeet Bausatz. Dieser ist bereits vormontiert und im Handumdrehen und mit wenigen Handgriffen fertig aufgestellt.

    2. Wir haben uns den Bausatz gekauft, aus Holz, und sind super zufrieden damit. Das Holz passt super in unseren Garten und die Pflege ist so viel einfacher wenn man nicht am Boden herumkrauchen muss. Sich so ein Teil zu besorgen ist aufjedenfall einen Versuch wert.

    3. Eigenes ist doch immer besser. Wir haben uns die Beete auch alleine zusammengestellt und fast ein Kunstwerk daraus gemacht. Jeder Kasten hat seine eigene Höhe und Breite. Wir haben dann alles Treppenartig aneinander gereiht und wenn man jetzt von oben drauf schauen würde sähe es bestimmt aus wie eine riesige Bienenwaabe. ;:D

    4. Ich persönlich finde es besser wenn man sich das Hochbeet selber baut, denn es ist nicht wirklich schwer und einfach individuelller. Man kann es auf eine angenhemere Höhe bringen und auch unterschiedlich breit machen. So haben wir kleinere Kästen für Blumen und ein Achteck für Gemüse zusammengebaut.

    Artikel kommentieren

    Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

    *