Startseite » Unkrautvernichter Test » Unkrautvernichter Test chemisch » Wolf-Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger Test

Wolf-Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger Test

Wolf-Garten LQ 400 / LQ 250 Unkrautvernichter plus Rasendünger

Wolf-Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger Test
7.94

Wirkung gegen Unkraut

8/10

    Anwendung

    8/10

      Langzeitwirkung

      8/10

        Bienengefährdung

        8/10

          Preis

          7/10

            Vorteile

            • Wirkstoffkombination ist bewährt
            • gute Wirksamkeit
            • einfache Anwendung
            • nicht bienengefährlich
            • langhaltige Ergebnisse

            Nachteile

            • Preis oft nur online günstig

            Die wichtigsten Eigenschaften zusammengefasst:

            • Befreit den Rasen innerhalb 2 – 3 Wochen zuverlässig von
            • allen typischen Rasenunkräutern (Ausnahme: Veronica-Arten).
            • Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln.
            • Die gleichzeitige Nährstoffgabe ernährt und stärkt die Rasenpflanzen.
            • Anwendung ist bereits im Aussaatjahr möglich, frühestens 3 Monate nach der Saat.
            • Beste Anwendungszeit: Mitte Mai bis Mitte September.
            • LQ 400 für 400 m²
            • LQ 250 für 250 m²

            Wirksamkeit

            Rasenunkrautvernichter + Rasendünger, der nur auf zweikeimblättrige Pflanzen wirkt und gleichzeitig den Rasen düngt und kräftigt.  Reichweite 400qm. Wirkt innerhalb von 2-3 Wochen über Blätter und Wurzeln der meisten Unkrautarten. Veronica wird nicht bekämpft.

            Wirkstoffe Rasenunkrautvernichter : 0,7 Prozent 2,4 D; 0,1 Prozent Dicamba
            Rasendünger Nährstoffe: 15 Prozent Stickstoff, 8 Prozent Kalium, 5 Prozent Phosphor, 3 Prozent Magnesium

            Wolf-Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger Test

            Unsere Empfehlung für den gesunden Rasen: Wolf-Garten LQ400 Rasendünger mit Unkrautvernichter Test und Anwendungssieger. Das Ergebnis ist ein sattes Grün ohne störende Unkräuter.

            Wolf-Garten Unkrautvernichter Anwendung

            Dieses Kombiprodukt kann bereits im Aussaatjahr, frühestens 3 Monate nach der Rasensaat, angewendet werden. Die ideale Anwendungszeit ist Mai, August und September.

            Wolf-Garten LQ 400 Unkrautvernichter plus Rasendünger ist mit dem Streuwagen bzw. Universal Streuer von Wolf Garten leicht aufzutragen. Man muss sich strikt an die Gebrauchsanweisung des Herstellers halten,  um ein erfolgreiches Ergebnis bezüglich des Unkrautes zu erzielen. Rasen und Unkraut vor der Anwendung etwas länger wachsen lassen, da das Unkraut seine Nährstoffe und somit den Unkrautvernichter zu einem grossen Teil über die Blätter aufnimmt.

            Die Ausbringung sollte an einem warmen oder heissen und trockenen Tag erfolgen, Regen sollte für die nächsten 1-2 Tage nicht angesagt sein. Sollte es nach 2 Tagen nicht geregnet haben, sollten man den Rasen gründlich wässern, damit er nicht verbrennt.

            Nach 5-6 Tagen kann dann gemäht werden, aber nicht zu niedrig, die Verbrennungsgefahr ist sonst zu hoch. Nach 2-3 Wochen hat man dann das Ergebnis vor Augen. Bei korrekter Anwendung sollte man nun einen saftigen und grünen Rasen erhalten haben. Die Düngerwirkung hält bis zu 100 Tage an.

            Unser Test vor Ort mit Fotobeweis:

            Wir haben den LQ400 von Wolf Garten gleichzeitig mit einem Discounter Produkt der gleich Kategorie auf 2 nebeneinander liegenden Rasenstücken ausgebracht. Der Boden und die Rasensaat sind dabei identisch, also beste Voraussetzungen für einen Test. Nach 8 Wochen wurde der Rasen frisch gemäht und zeigt deutlich optische Unterschiede.

            Der mit dem Markendünger auf der rechten Seite gedüngte Rasen wirkt nicht nur durch sein kräftiges Grün, sondern ist auch nahezu unkrautfrei. Während auf der linken Seite bereits der Weißklee Einzug hält.

            Wolf-Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger Test

            Darum ist Wolf Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger unser Testsieger. Nach 8-wöchiger Anwendung auf identischem Boden und bei gleicher Rasensaat zeigt der Testsieger auf der rechten Seite seine Stärken gegenüber dem vermeintlich günstigeren  Dünger vom Discounter.

            Preis/Leistungsverhältnis

            Der Preis ist wirklich recht hoch, auch wenn das Ergebnis sehr zuverlässig ist. Für eine Reichweite von 400qm zahlt man derzeit bei Amazon 48,91 Eur (4,08 Eur/kg), die UVP von Wolf liegt sogar bei 69,99 Eur.

            Preis pro Quadratmeter:  12,23Ct (0,12 Eur) – nur bedingt mit reinen Unkrautvernichtern vergleichbar, da hier noch prozentual der Dünger enthalten ist.

            Umweltverträglichkeit

            • Bienengefährlichkeit: BN664 (B4) Nicht bienengefährlich
            Wolf-Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger Test
            4.1 (81.67%) 12 votes

            11 Kommentare

            1. Wolfenstein Flo

              Wirkung gegen Unkraut

              10

              Anwendung

              10

              Langzeitwirkung

              10

              Bienengefährdung

              10

              Preis

              5.5

              Wer sich einen Golfrasen wünscht der sollte hier wirklich zugreifen. Einfach einmal mit dem Streuwagen ausfahren und schon beginnt die Prozedur. Ich durfte festellen das ich nun etwas länger Zeit im Garten benötige weil der Rasen dicker und saftiger wird, aber auch viel schneller wächst als gewohnt. Von jeglichem Unkraut wie Löwenzahn oder Spitzwegerich sieht man nichts mehr.

            2. Profi-Rasenpflege-GmbH

              Wirkung gegen Unkraut

              9.5

              Anwendung

              9.4

              Langzeitwirkung

              9.5

              Bienengefährdung

              9.1

              Preis

              8.3

              Als Profianwender kan ich den LQ400 von Wolf Garten als Unkrautvernichter und Rasendünger voll empfehlen. Mir ist kein besseres Kombiprodukt bisher bekannt, die Bewertungen im Internet sprechen ja die gleiche Sprache. Online ist er etwas günstiger zu erhalten trotz Versand.

            3. Wirkung gegen Unkraut

              9.2

              Anwendung

              7.9

              Langzeitwirkung

              7.9

              Bienengefährdung

              8.3

              Preis

              6.7

              # Mastergarden

              Hol Dir den Universal Streuer WE-B Power von Wolf Garten. Den nehme ich inzwischen für alles, sogar für Streusalz im Winter. Die gleichmäßige Verteilung bekommt man via Hand niemals so gut hin.

            4. Wir benutzen es jetzt schon seid einigen Wochen und sind total begeistert!
              Haben einiges mit dem Streuwagen raus gebracht und nach einigen Tagen konnte man den Erfolg deutlich erkennen. Das Unkraut wurde wesentlich weniger und der Rasen wuchs auch verstärkt nach. Ein sehr sehr gutes Produkt wo sogar der Preis gerechtfertigt ist, denke ich. Werde es mir definitiv wieder und wieder kaufen. 😉

            5. Der Wolf Dünger + Unkrautvernichter ist seit Jahren mein Favorit, bei den anderen Unkraut-Ex Varianten habe ich immer die Befürchtung mir den Rasen zu versauen.

            6. Wirkung gegen Unkraut

              8.5

              Anwendung

              8.2

              Langzeitwirkung

              7.9

              Bienengefährdung

              7.5

              Preis

              5.8

              Der Wolf Unkrautvernichter ist zwar nicht das billigste Produkt aber das Ergebnis ist verlässlich. Warum also zu einem anderen Unkrautvernichter+ Dünger greifen, um dann evtl. zu merken das es für dieses Jahr nichts war? 😉

            7. Wirkung gegen Unkraut

              8.9

              Anwendung

              9.1

              Langzeitwirkung

              7.5

              Bienengefährdung

              5.2

              Preis

              6.7

              @Mastergarden

              Für Dünger nimm am besten immer den Streuwagen, nur so bekommst du das gleichmässig auf die Fläche. Per Hand gestreuter Dünger kann sonst nach ein paar Tagen/Wochen merkwürdige Muster auf den Rasen bringen.

              Mit dem Wolf Garten Unkrautvernichter haben wir Löwenzahn und Gänsedistel gut wegbekommen. Ist nicht das günstigste Unkraut Ex aber mit dem Dünger zusammen ist man gleich einen Arbeitsgang los.

            8. Wirkung gegen Unkraut

              6.3

              Anwendung

              7.2

              Langzeitwirkung

              8.2

              Bienengefährdung

              7.2

              Preis

              6

              Lohnt es sich extra einen Streuwagen zu kaufen oder ist das ausstreuen per „Hand“ problemlos?

              • Karsten Brückner

                Von Hand würde ich den Rasendünger nicht ausbringen. Das bekommt man nicht gelichmäßig hin und es gibt eher einen Fleckenteppich, als einen schönen Rasenteppich. Ich nehme immer einen Streuwagen.

              • Am besten verteilen sich diese Produkte mit dem Wolf Garten Universal Streuer, eine Verteilung bei großen Flächen bekommt man sonst nie richtig hin.

                • Ich habe mir jetzt den Universalstreuer von Wolf gekauft, der war ja hier gemeint, oder? Nun würde ich gerne wissen, welche Einstellungen ich an den beiden Rädchen am besten für das LQ 400 nehmen soll? Gibt es da brauchbare Erfahrungswerte? Das wäre nett.
                  Danke.

            Artikel kommentieren

            Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

            *